Regiestrierung



Bei der Registrierung wird nur ein neuer Benutzername, Email-Adresse und Passwort benötigt.


Registrierung mit Google+

Statt einer direkten Registrierung auf unserer Website können Sie sich mit Google+ registrieren. Anbieter dieses Dienstes ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.


Wenn Sie sich für die Registrierung mit Google+ entscheiden, werden Sie automatisch auf die Plattform von Google+ weitergeleitet. Dort können Sie sich mit Ihren Nutzungsdaten anmelden. Dadurch wird Ihr Google+-Profil mit unserer Website bzw. unseren Diensten verknüpft. Durch diese Verknüpfung erhalten wir Zugriff auf Ihre bei Google+ hinterlegten Daten. Dies sind vor allem:

  • Google+-Profilbild
  • bei Google+ hinterlegte E-Mail-Adresse
  • Google+-ID
  • Geburtstag
  • Geschlecht
  • Land

Diese Daten werden zur Einrichtung, Bereitstellung und Personalisierung Ihres Accounts genutzt.


Die Registrierung mit Google+ und die damit verbundenen Datenverarbeitungsvorgänge erfolgen auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.


Weitere Informationen finden Sie in den Google-Nutzungsbedingungen, Google+-Nutzungsbedingungen und den Google-Datenschutzbestimmungen. Diese finden Sie unter: Google-Nutzungsbedingungen – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen – Google, Google+ und Datenschutzerklärung – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen – Google.

Registrierung mit Twitter

Statt einer direkten Registrierung auf unserer Website können Sie sich mit Twitter registrieren. Anbieter dieses Dienstes ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.


Wenn Sie sich für die Registrierung mit Twitter entscheiden, werden Sie automatisch auf die Plattform von Twitter weitergeleitet. Dort können Sie sich mit Ihren Nutzungsdaten anmelden. Dadurch wird Ihr Twitter-Profil mit unserer Website bzw. unseren Diensten verknüpft. Durch diese Verknüpfung erhalten wir Zugriff auf Ihre bei Twitter hinterlegten Daten. Dies sind vor allem:

  • Twitter-Name
  • Twitter-Profilbild
  • bei Twitter hinterlegte E-Mail-Adresse
  • Twitter-ID
  • Geburtstag
  • Geschlecht
  • Land

Diese Daten werden zur Einrichtung, Bereitstellung und Personalisierung Ihres Accounts genutzt.


Die Registrierung mit Twitter und die damit verbundenen Datenverarbeitungsvorgänge erfolgen auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.


Weitere Informationen finden Sie in den Twitter-Nutzungsbedingungen und den Twitter-Datenschutzbestimmungen. Diese finden Sie unter: https://twitter.com/de/tos und https://twitter.com/de/privacy.