Neue Mechanische Tastatur

  • Bin die letzte Zeit am umschauen wegen einer neuen Mechanische Tastatur und was mir hier gefallen hat war zum Teil viel zu teuer. Da ich nur was leises haben möchte.

    Denn die normalen Mechanische Tastaturen die vom Preis her gut passen sind mir in der Regel zu laut und die Silent was es auch zu kaufen gibt kostet 179 Euro.


    Daher habe ich heute mal auf Alternate mal wieder nach Schnäppchen Ausschau gehalten und die "Sharkoon PureWriter TKL" Tastatur gefunden.

    Kostet normalerweise € 49,90. Habe sie für nur 31.99 Euro bekommen da sie im ZackZack Angebot stand. Bei der Tastatur fehlt das Nummernblock aber ich habe sie als Zweittastatur gekauft und nicht um meine bestehende Tastatur zu ersetzten.


    Denn meine Tastatur sitzt im Tastaturauszug meines Schreibtisches und wenn ich dieses beim Spielen ausziehe sitze ich zu weit vom Schreibtisch so da der Arm mit der Maus zu gestreckt ist. Diese Tastatur soll daher auf dem Schreibtisch stehen und direkt ans USB des Monitors angeschlossen werden. Sie soll daher Mobil bleiben und ggf. einfach weg zu stellen sein. Brauche sie daher nur zum Spielen und besser als meine bisherige normale Gaming Tastatur ohne Mechanische Schalter wird sie allemal sein.


    So sieht mein Schreibtisch jetzt aus.



    Eine neue Maus habe ich mir erst vor kurzem schon gekauft.

    Eine neue Maus muss her... !


    In diesem Test ist dies Tastatur auch gut abgeschnitten: Sharkoon PureWriter TKL im Test - Hardwareluxx

    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Dell AW3418DW

    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt



  • Scheint für den Preis eine gute Tastatur zu sein.

    Bestimmt besser als was du da noch da stehen hast.


    Durch die zwei USB Kabeln ist sie auch sehr flexibel falls du sie doch wahlweise auf dem Schreibtisch oder doch darunter stellen möchtest. Die Tastatur kann dazu einfach abgesteckt werden und in deiner Ablage dann mit dem langem Kabel verbunden werden.


    Finde ich daher sehr gut deine Entscheidung dazu und wie es aussieht wird das Angebot weiterhin angeboten.

    Gibt anscheint mehrere Stückzahlen die zur Zeit als Angebot eingestellt worden.

  • Die neue Tastatur sollte heute geliefert werden.

    Denke das sie gut sein wird, zumindest besser als die Sharkoon K30 die ich jetzt habe.

    Wobei meine Tastatur nicht schlecht ist, nur halt nicht mechanisch.


    An der neuen gefällt mir das sie trotz Mechanische Tasten dennoch nicht so hoch ausfällt und im Vergleich zu anderen Mechanische Tastaturen etwas leiser ausfallen soll. Dazu ist sie noch kompakter und kleiner und passt so gut auf meinem Schreibtisch.


    Wahrscheinlich werde ich beide USB Kabeln verlegen, denn ich kann den 50 cm Kabel auf dem Schreibtisch am Monitor angeschlossen nutzen und im Auszug das Kabel was 1,5 m lang ist. Das Kabel hat an der Tastatur ein Stecker so das sie problemlos und schnell umgesteckt werden kann. Dann muss ich nicht ständig irgendwelche Kabeln umlegen. Denn bei meiner jetzigen Tastatur ist das Kabel mit den anderen Kabeln als Kabelbaum fest verlegt.

    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Dell AW3418DW

    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt



  • So konnte nun meine neue Tastatur in betrieb nehmen.

    Bin mit der Tastatur sehr zufrieden. Natürlich muss ich mich noch etwas an ihr gewöhnen, aber es klappt schon sehr gut.

    Die Tastatur ist sehr niedlich, da sie so klein ist. :D


    Sie ist aber nicht kleiner wenn ich hierzu nur das vorhandene Tastenfeld mit meiner alten ausmesse. Denn im Grunde fehlt nur der ganze Rahmen darum herum und das Nummernfeld. Auf dem Schreibtisch mach sie sich sehr gut und reagiert auch super auf die Eingaben. Sie ist sehr direkt und hat auch keine hohen Tasten und ist im Prinzip auch sehr leise. Denn das einzige was raus zu hören ist ist das klicken was die Schalter auslösen. Die Tasten selber sind für eine Mechanische Tastatur sehr leise.


    Beim Tastenanschlag habe ich das Gefühl das der Weg beim drücken kürzer ist. Aber in einer angenehmen Art wie bei einem Laptop. Die Tasten reagieren aber sehr gut und auch sehr sauber. Da wackelt nichts und man hat auch einen sehr guten Druckpunkt. Die Tastatur ist mit blauen Schalter ausgestattet und soll schon bereits nach 1,5mm auslösen. Die Tastatur gibt es auch mit roten Schalter die etwas weicher beim drücken sein sollen. Aber ohne die roten probiert zu haben finde ich den Tastendruck hier perfekt.


    Komme auch sehr gut in Spielen mit ihr aus und nun muss ich auch nicht so weit weg sitzen da Tastatur und Maus beides auf dem Schreibtisch stehen. Sollte ich irgendwann merken das ich die alte nicht mehr nutze kommt die alte Tastatur wahrscheinlich auch ganz weg. Aber momentan ist es nicht geplant sondern als zusätzliche Tastatur vorhanden.


    Habe mich aber beim schreiben von Beiträge selbst erwischt wo ich mein Nummernblock gesucht habe, da ich es gewohnt bin Zahlen damit einzugeben. Hier sind sie ja nur oben mit vorhanden. Diese Tastatur gibt es aber auch mit Nummernblock, leider war nur diese ohne als Angebot weshalb ich sie mir kaufte. Aber dafür habe ich momentan noch meine alte Tastatur mit angeschlossen die ich aber ehrlich gesagt nicht nutzen möchte. Es macht einfach zu viel Spaß mit der neuen zu schreiben. :)


    Die Lichteffekte sind auch richtig Toll, auch wenn es sich hier um keine RGB Beleuchtung handelt. Es sind verschiedene Modis möglich und das ganze wird ohne Programm gesteuert sondern kann direkt auf der Tastatur umgestellt werden. Ich schaffe es mittlerweile auch richtig schnell mit ihr zu schreiben ohne mich groß zu vertippen.


    Momentan habe ich sie am kurzem 50cm USB Kabel dran, da ich das Kabel direkt am Monitor dran habe. Das mitgelieferte 1,5 Meter Kabel müsste ich verwenden sollte sie auf meinem Tastaturauszug betreiben wollen. Aber hier könnte ich beide Kabeln verlegen und einfach die Kabeln umstecken.


    Bin sehr zufrieden und für den Preis von 31 Euro (herunter gesetzt von 49.90 Euro) ist da nichts zu sagen.


    So sieht sie auf meinem Schreibtisch aus.




    Sitze oft etwas im Dunkeln und habe daher die LEDs etwas gedimmt, normalerweise sind sie noch heller.

    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Dell AW3418DW

    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt



  • Habe mir die Tastatur jetzt auch noch gegönnt, hast nicht zu viel versprochen und die Tastatur ist jeden Cent Wert. :thumbup:

    Es lässt sich wirklich mit ihr super schreiben und ist als Mechanische Tastatur sehr leise.


    Dieses Klicken wurde sogar in einer Kundenbewertung als laut bezeichnet, ich finde dieses Klicken aber sehr angenehm und nicht als Laut.

    Dieser Verfasser wird wohl noch nie eine Mechanische Tastatur besessen und wird nicht wiesen wie laut normalerweise so eine Tastatur sein wird.

  • Bin seit einigen Tagen mit der Tastatur am spielen und damit lässt sich super spielen.

    Aber auch beim schreiben finde ich die Tastatur sehr angenehm und schreibe sehr gerne mit ihr.


    Mittlerweile sind mir die LED Effekte noch besser bekannt und so können auch mehrere Profile angelegt werden und so auch eigene Tasten beleuchtet bestimmt werden. Zum Beispiel können so alle Tasten ohne Beleuchtung bestimmt werden so das nur die relevanten Tasten leuchten die in einem Spiel genutzt werden. Selbst nutze ich aber die konstante Beleuchtung aller Tasten, da ich oft im dunklem Raum sitze und so alle ausgeleuchtet werden.


    Vielleicht hole ich mir die selbe Tastatur erneut aber komplett mit Nummernblock als meine zweite Tastatur was ich dann unter dem Schreibtisch auf der Tastaturauflage stelle und so meine alte Tastatur die ich ja immer noch habe damit ersetzte.

    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Dell AW3418DW

    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt



  • Eure neuen Tastaturen gefallen mir auch sehr gut.

    Hört sich soweit auch alles sehr interessant und gut an, danke für den Tipp.


    Angebot läuft nur noch bis Morgen früh, dann muss der reguläre Preis von 49,90 Euro wieder bezahlt werden.