Mein Mora 360 LT

  • Anfangs war bei mir kein externer Radiator geplant, aber bei mir sollte es so kühl und so silent wie möglich sein.

    Mit meinen zwei Interne Radiatoren 420 + 240 in 30mm dick hatte ich schon ein gutes Kühlergebnis. In einem Test ohne den Mora erreichte ich 35°C Wassertemperatur mit etwa 1100-1200 U/min Drehzahl der Lüfter. Meine Nocuta Lüfter waren zwar schön hörbar aber noch nicht laut.


    Wobei jeder Lautstärke anders empfinden wird.

    Gut ich hätte mit der Drehzahl dennoch etwas runter gehen können und hätte halt höhere Temperaturen in kauf nehmen müssen.

    Aber da ich auch OC betreibe wollte ich hier doch so kühl wie möglich bleiben und dann kam doch noch mein Mora 360 LT mit 9x Nocuta P12 Lüfter dazu.


    In einem Extremtest wo alle Lüfter mit voller Leistung liefen kam ich auf folgendes Ergebnis:




    Zu der Zeit hatte ich mein Aquaero 6 noch nicht verbaut, daher liefen alle Lüfter mit einer Drehzahl von etwa 1200-1500 RPM je nach verbauten Lüfter.

    Das ganze habe ich dann mit nur 320 U/min aller Lüfter getestet.




    In einem anderem Test habe ich alle meine Lüfter komplett abgestellt und im Hintergrund Prime95 laufen lassen und und das Heaven Benchmark.

    In diesem Test wollte ich testen wie hoch meine Wasser und GPU-Temperatur ansteigen würde. Das Ergebnis war nach etwa 1:15 Std. eine GPU Temperatur von knapp 60°C und eine Wassertemperatur von etwa 46°C. Habe dann diesen Test beendet da die Grafikkarte anfing ständig an Last zu senken und dadurch die Temperatur wieder etwas runter ging. Vermutlich wurden die Spannungswandler zu heiss und da diese entweder herunter Takten oder gleich durch brennen wollte ich dieses Risiko nicht weiter eingehen und beendete diesen Test.


    Ausgangsstufe 2050Mhz, GPU-Temperatur 37°C, Wassertemperatur 25,7°C



    1. Taktreduzierung auf 2038MHz, GPU-Temperatur 46°C, Wassertemperatur 33,8°C




    2. Taktreduzierung auf 2025MHz, GPU-Temperatur 51°C, Wassertemperatur 38,4°C



    Wassertemperatur 40,1°C, Takt immer noch auf 2025Mhz, GPU-Temperatur 53°C




    Wassertemperatur 46,2°C, Takt immer noch auf 2025Mhz, GPU-Temperatur 59°C



    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Dell AW3418DW

    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt



  • Hier noch ein paar Bilder von meinem Mora.


    Nicht wundern, mein Mora stand zunächst nicht auf dem Boden und war am Schreibtisch mit dran gebaut. Das erwies sich später aber nicht als so gut da mir die ganze Warme Luft aufstieg. Zudem merkte ich das er auf dem Boden noch besser von der Raumluft profitieren konnte und noch etwas besser kühlt. Diesen Schreibtisch habe ich auch nicht mehr, der neue ist der schwarze Schreibtisch.




    Die Schnellkupplungen sind so verbaut das ich auch mein Loop ohne dem Mora hinter dem Rechner wieder schließen kann. Das ist nicht nur als Notbetrieb gedacht sondern erleichtert auch das befüllen oder entlüften bei Umbauarbeiten.


    Hätte auch Schnellkupplungen inkl. Schottverschraubung verwenden können, nur dann hätte ich noch ein extra Paar Schnellverschlüsse kaufen müssen und ein Schlauch dann irgendwo herumliegen den ich wahrscheinlich am ende nicht wieder finden würde. :D