Hotmail, Live Mail + Co

  • Es ist nichts neues das diese Mailserver Probleme machen da Microsoft hier so ziemlich alles unnötig aussperrt.

    Um es etwas abzukürzen, hier kann man es auch lesen was für Probleme es mit diesen Mailserver gibt:

    E-Mails gehen nicht durch - Fehlermeldung "Block List" - IMAP / POP3 - netcup Kundenforum


    Gestern haben sich zwei neue Mitglieder bei uns registriert und beide eine hotmail.com Mailadresse hatten.

    Beide haben keine Mails bekommen und in einem heutigem Test hat es einmal mit hotmail.com und mit Live.de bei mir auch nicht geklappt.


    Deshalb meidet diese Maiadressen zur Registrierung bei uns.

    Selber kann ich nichts daran ändern, mehr als den Kundenservice meines Anbieters dazu anzuschreiben kann ich nicht machen.


    Gruss Gero

  • Ich habe mit gmx.de und web.de in diversen Foren gute Erfahrungen gemacht.

    Unter gmx.de bin ich hier angemeldet und die Mail's vom Forum kommen sofort.

  • Neben Arcor, war ich damals auch ganz oft Kunde bei web.de, gmx.net und yahoo mail gewesen und kann dazu auch einigermaßen gute Erfahrung berichten. Die besten Erfahrungen hab ich jedoch seit mittlerweile ca. 4 Jahren (oder mehr) mit gmail gemacht. Googlemail ist der einzige Service den ich heute noch nutzen würde, sowohl für wichtige E-Mails als auch für den Alltag. Dort bin ich mir auch immer zu ca. 90% sicher das die E-Mails auch wirklich ankommen und nicht gleich als Spam aufgelistet wird oder alles als Spam hinzufügt. Und auch wenn einige bis jetzt behauptet haben das gmail eine Sicherheitslücke hat, so bin ich aber der Meinung das da web und gmx zum Teil schlimmer dran sind. Nichts destro trotz, würde ich heute nur noch selten hotmail oder live als E-Mail Dienst nutzen. Die einzige E-Mail die ich noch verwende ist großteils eine Live E-Mail Adresse aus den alten MSN Zeiten die ich für gewisse Sachen wie Windows usw. benötige. Das ist aber auch alles. Für alles andere nutze ich großteils nur noch googlemail.


    EDIT

    web.de oder gmx.net nutze ich selbst heute noch ab und zu aber großteils eher Sekundär. Kann ich aber ebenfalls zur Not empfehlen.

  • Es hat speziell nur mit hotmail.com, live.de und Outlook.com was zu tun, also alles was über den Mailserver von Microsoft läuft. Alle anderen Funktionieren ohne Probleme. Ist aber auch nicht neues, ist schon seit Jahren das selbe mit diesen Mailadressen da Microsoft alles was sie nicht kennen nicht durch lassen. Bei denen reicht schon aus das der Inhalt der Mail nur Test enthält damit die Mails gesperrt werden.


    Das ganze muss mit denen oft abgeklärt werden was mir in diesem Fall nicht möglich ist da ich selbst den Server nicht Administriere.

    Habe das mal an unsere Registrierungsabteilung weiter geleitet, die sollen ein Zettel an die Tür hängen...


    kein Zutritt mit hotmail.com, live.de und Outlook.com & Co. !

  • Ich nutze seit Jahren nur Web.de und bin bis heute sehr zufrieden.


    Meine Mails sind bis jetzt auch alle angekommen.

  • Habe dazu schon den Support des Anbieters angeschrieben, mehr kann ich momentan nicht machen.


    Unsere Registrierungsstelle hat mir dieses Bild zukommen lassen, Zettel hängt. crazy



  • Ich kann halt nur sagen das ich Erfahrungsgemäß was das hacken angeht bei web und gmx schlechtere Erfahrung gemacht hab als bei gmail. Wie gesagt, alternativ empfehle auch ich web oder gmx als E-Mail Dienst, wenn man nicht unbedingt auf gmail wechseln möchte, das sind so die besten Alternativen. Was ich überhaupt nicht empfehlen kann ist sowas wie Arcor, da hat ein Hacker mal geschafft sich vollen Zugriff zu verschaffen, war nicht lustig...


    Aber bis jetzt hatte ich die besten Erfahrungen mit gmail gehabt und ich denke das wird auch eine lange Zeit mein Favorit bleiben.

  • Der Hacker hat damals dein Rechner gehackt und so auch die Emails abgefangen.

    Das hat mit Arcor direkt nichts zu tun.


    Ich nutze lieber googlemail.com weil dort eine Zwei-Faktor-Authentifizierung möglich ist und hier mit neuem Gerät immer nach ein neuen Code gefragt wird.

    Dieser Code bekomme ich über eine App auf dem Handy was ständig neu generiert wird.

  • Bei mir wurde mal der Router gehackt und hat kostenlos in The Crew gecheatet und ich konnte es nicht beweisen shit

  • Ihr müsst aufpassen wenn ihr "TeamViewer" drauf habt, die meisten Hacker kommen so auf dem Rechner.

  • Hatte ich nicht.


    Ich hab mal eine Webseite besucht und darüber muss der auf Router+Rechner zugegriffen haben. Das konnte aber immer nur wenn ich Rechner runtergefahren habe. Ist mir heute noch ein rätsel wie der das geschafft hat.


    Wo ich die Webseite aufgerufen habe war die Internetleitung lahmgelegt, aber nur für mein Rechner war das der Fall. Das war am späten Abend, hab mir erst darüber kein Kopf gemacht und bin schlafen gegangen, mit der Hoffnung das es wieder geht. War auch so, aber ab diesem Tag kamen Mails von Ubisoft rein das ich gecheatet habe und die mich beim nächsten verstoß Bannen. Da er nicht aufgehört hat war das dann auch so.


    Ich konnte es auch nicht beweisen das ich gehackt wurde. Das einzige was die mir die ganze zeit sagten war.. Ihnen steht das recht zu uns vor Gericht zu ziehen grumble Das nenne ich ein unfähigen Support hoch drei.

    3 Mal editiert, zuletzt von iWebi ()

  • Das sind oft Anzeichen das da was nicht stimmt, denn der Rechner und die Internetverbindung wird dabei unheimlich langsam. Weil das ganze zum Hacker über mehrere Proxy Server läuft.

  • Das sind oft Anzeichen das da was nicht stimmt, denn der Rechner und die Internetverbindung wird dabei unheimlich langsam. Weil das ganze zum Hacker über mehrere Proxy Server läuft.

    Ja. Leider haben alle Viren Programme nichts finden können. Deshalb gehen wir bis heute von aus das er gezielt denn Router gehackt haben muss.