Kühler für RTX 20 vorbestellbar, Rückkehr des Copper AN in neuem Gewand | Watercool - Wasserkühlung

  • Kühler für RTX 20 vorbestellbar, Rückkehr des Copper AN in neuem Gewand

    12.09.2018

    Ab heute sind unsere Heatkiller Kühler für Nvidia Geforce RTX 2080 und RTX 2080 Ti bei uns im Shop vorbestellbar. Es gibt wieder die fünf Varianten, die sich bereits zur Pascal Generation großer Beliebtheit erfreuten. Bodenplatten entweder aus blankem Kupfer oder vernickelt, Deckel aus Acetal (POM) oder aus Plexiglas, mit einer Frontblende entweder aus Edelstahl oder schwarz anodisiertem Alu.


    Dabei sind wir nun technologisch noch einen Schritt weiter gegangen: die Bodenplatten werden nicht mehr elektrolytisch vernickelt, sondern chemisch. Durch die immer größere Bandbreite an Radiatoren und Showfluids auf dem Markt sind die Nickelbeschichtungen immer größeren Belastungen ausgesetzt. Daher haben wir uns entschieden, die technologisch komplexere, aufwändigere und teurere chemische Beschichtung zu wählen: sie ist beständiger, resistenter und geht eine stabilere Verbindung mit dem Kupfer ein.


    Darüber hinaus liefern wir die Kühler mit vernickelter Bodenplatte und Plexideckel bereits mit vorinstallierter RGB Beleuchtung aus. Die Kupfer Acryl Versionen können vom Kunden selbst mit RGB Beleuchtung nachgerüstet werden.

    Die Kühler mit Kupfer Bodenplatte sind ab dem 1.10. verfügbar, die Versionen mit vernickelter Bodenplatte ab dem 8.10. Die perfekt abgestimmte Backplate für RTX 2080 und 2080Ti folgt dann am 15.10. Bis 8.10. sind alle RTX 20 Kühler mit einem Vorbestellerrabatt von 10€ versehen.


    Außerdem kehrt ein alter Bekannter in neuem Gewand wieder in unser Produktportfolio zurück: die Heatkiller IV Copper AN CPU Kühler erfreuten sich großer Beliebtheit. Leider mussten wir diese Anfang des Jahres aus dem Sortiment nehmen, da die Beschichtung aufgrund einer neuen EU Regulierung so nicht mehr fortgeführt werden konnte. Deshalb freut es uns ungemein, dass wir gemeinsam mit unserem Beschichtungspartner nun eine neue Variante dieses Klassikers anbieten können: den Heatkiller IV BLACK COPPER. Der Farbton ist ganz leicht dunkler als beim Copper AN, aber auch der BLACK COPPER besticht durch den metallischen Glanz in der fast schwarzen Oberfläche. Gerade in Kombination mit Gehäusebeleuchtung sorgt dies für ganz neue Eindrücke!

    Natürlich ist der BLACK COPPER auch komplett chemisch vernickelt, so dass er extrem unempfindlich gegen verschmutzte Kreisläufe oder aggressive Flüssigkeiten ist.


    Und abschließend haben wir noch ein kleines, aber mächtiges Zubehörteil in unser Programm aufgenommen: mit der PCI Slot Durchführung können externe Radiatoren sicher und stabil mit einem internen Kühlkeislauf verbunden werden, ohne das Gehäuse modifizieren zu müssen. Sie stellt so die perfekte Verbindung unserer MO-RA3 Radiatorenlinie und interner Kühlungen dar.




    Quelle: Kühler für RTX 20 vorbestellbar, Rückkehr des Copper AN in neuem Gewand | Watercool - Wasserkühlung made in Germany

  • Danke für die Info.

    Habe die PCI Slot Durchführung mit in den Beispiel Zusammenstellungen unter "Benötigte Komponenten für einen externen Radiator" aufgenommen.