Pumpenberatung Alphacool DC-LT / VPP755 / EK D5 /

  • Mal kurz so am Rande gefragt.

    Die D5 Liang ist quasi das "Grundmodell" ?
    VPP655 ist die Alphacool Verkaufsversion und die VPP 775 sowie die EK D5 sind umgemoddete Varianten der Hersteller ?

    Wichtig wäre mir nur mehr Pumpleistung aber ganz wichtig leiser als die DC-LT

    Die D5 ist von Laing. Die VPP655 hat einfach n anderen Aufkleber drauf, genau wie von Watercool und andere Varianten. Bei der D5 von aquacomputer ist einfach ne neue Platine drauf für den ganzen Eletronik-Klimmbimm (aquabus, usb etc.). Die VPP775 ist in keinster Weise eine D5 und hat damit nichts zu tun. Die hat lediglich die gleiche Baumform um mit D5 Tops/AGBs kompatibel zu sein, ansonsten ist das eine komplett andere Pumpe.


    Wenn die VPP755 läuft ist sie noch leiser und nocht stärker als eine D5. Es gibt aber diverse Meldungen dazu, dass die Teile mit der Zeit den Geist aufgeben und Anlaufprobleme bekommen. Foren muss man halt genau so kritisch hinterfragen wie manche Reviews, da niemand weiß wie viele von den Teilen wirklich Probleme machen und wie viele nicht. Außerdem wird ja auch gerne Stimmung gemacht. Ich habe zwei VPP755 gehabt, eine ist noch sehr neu, die andere läuft aber seit nem Jahr auch ohne Probleme, das ist aber genau so wenig repräsentativ. Ein gewisses Risiko scheint zumindest zu bestehen. Mit einer echten D5 geht man auf Nummer sicher.

    Quell: Brauche Pumpenberatung Alphacool DC-LT / VPP755 / EK D5 / ??