Playstation Classic: Sony bringt Miniversion der ersten Playstation für 100 Euro

  • Sony macht es Nintendo nach und hat eine kleine Version seiner ersten Playstation vorgestellt, auf der 20 Spieleklassiker installiert sind. Das Gerät ist etwa 45 Prozent kleiner als die echte Playstation, die mitgelieferten Controller hingegen haben Originalgröße. (Sony,Playstation)

    Quelle: playstation-classic-sony-bringt-miniversion-der-ersten-playstation-fuer-100-euro-1809-136637-rss.html

  • Und wer braucht das alte Zeug heute noch?


    und dann noch für überteuerte 100 Euro? Sony ihr tickt nicht mehr ganz... Geldgeier!

  • Also... son altes Teil würde ich mir theoretisch immer noch holen wollen xD Finde das die PS1 bis jetzt immer noch ein sehr schickes Teil ist, würde ich mir theoretisch jederzeit neu kaufen wollen. Andererseits kann man sich genauso gut eine PS3 kaufen können, abwärtskompatibel halt... xD

  • Wäre das Ding wie geschenkt würde ich dir recht geben, aber die wollen dafür Ernsthaft 100 Euro pillepalle

  • Also... son altes Teil würde ich mir theoretisch immer noch holen wollen xD Finde das die PS1 bis jetzt immer noch ein sehr schickes Teil ist, würde ich mir theoretisch jederzeit neu kaufen wollen. Andererseits kann man sich genauso gut eine PS3 kaufen können, abwärtskompatibel halt... xD

    Du bist auch mit der PS1 aufgewachsen, kann mich noch gut erinnern als du 5-6 Jahre alt warst und wir zusammen mit ihr gespielt haben. :)

  • Ich bin auch mit der PS1 aufgewachsen genau wie mit der N64 Konsole die ich sogar noch geiler fand :D

  • Stimmt bist auch im selben Alter. :)

  • Ja aber war die Zeit mit der PS 1 und 2.

    Die PS2 haben wir übersprungen, das war mir damals zu blöd das keine DVDs abgespielt werden konnten.

    Bin erst mit der PS3 wieder eingestiegen.

  • Wie meinst du das, dass die keine DVDs abspielen konnte? hab damit oft DVD's abgespielt.

  • Bei der PS2 wurde anfangs als sie raus kam verhindert das DVDs abgespielt werden konnten.

    Darüber haben sich damals sehr viele Leute aufgeregt da die Technik dazu verbaut war.


    Habe es damals aber nicht gross verfolgt daher ist mir nicht bekannt ob sie es dann mit einem Update aufgehoben haben oder manche Patch dazu von Leuten durch geführt worden sind.

  • höre ich zum ersten Male aber hab glaube auch erst einige Monate später eine gehabt. Wird wohl nur die allerersten Version gewesen sein.


    Bevor ich mir aber diesen Kasten oben hinstelle kaufe ich lieber die PS3 und zwar die Version die auch PS2 abspielen könnte. Hatte damals mehre Versionen der Fat.

  • Das die PS2 keine DVDs jemals abspielen konnte, ist mir ebenfalls bis jetzt unbekannt. Das einzige was ich weiß ist das die alten PS2 Modelle probleme verursacht haben, was das abspielen der DVDs angeht. Also generell das abspielen der DVDs war möglich, sofern keine Probleme auftraten, was halt wiederum der Fall war für viele. Mit den neueren Modellen soll das Problem aber behoben worden sein.

    Bevor ich mir aber diesen Kasten oben hinstelle kaufe ich lieber die PS3 und zwar die Version die auch PS2 abspielen könnte.

    Würde ich nicht tun, es hatte ja schließlich seinen Grund gehabt, warum später die PS3 mit einem anderen Chip verbaut wurde. Hatte ja zu Fehlern verursacht und dementsprechend ging die PS3 auch schneller Schrott, deswegen haben die ja die Abwärtskompatibilität zu den PS2 Spielen abgeschafft mit den neuen Chip. Ist auch unter anderem einer der Gründen warum ich mir auch lieber die Slim holen wollte und nicht direkt das alte Modell. Dann lohnt sich da eher doch die PS2 nachzukaufen.


    Du bist auch mit der PS1 aufgewachsen, kann mich noch gut erinnern als du 5-6 Jahre alt warst und wir zusammen mit ihr gespielt haben. :)

    Das waren schöne Zeiten. :) Aber selbst heute noch, würde ich ps1 spiele spielen wollen, gibt immer noch viele altbekannte Spiele die ich gerne noch nachholen würde oder eher aufs neue durchspielen würde. Hab mir allein letztes Jahr schon wieder 3-4 alte PS1 Games nachgekauft gehabt und selbst heute noch soll z.B das gute alte Medi Evil von Sony angeblich geremaked werden für die PS4, zumindest laut einigen Kollegen von mir. Dazu gab es sogar mal ein Fanmade Trailer, siehe hier:



    Wäre das Ding wie geschenkt würde ich dir recht geben, aber die wollen dafür Ernsthaft 100 Euro pillepalle

    Naja schenken tut ja ehe keiner was und auch wenn das Gerät eigentlich alte Games abspielen soll, so zählt es dennoch als neues Gerät, dementsprechend gibt es dafür dann auch wieder einen höheren Preis. Die alte PS1 würdest heute sogar auf gut glück für 20€ bekommen, allerdings auch nur im gebrauchten zustand und zumeist ohne Zubehör. Neuzustand sähe da wieder anders aus aber es gibt ja davon keinen Neuzustand mehr oder eher selten.


    Ich muss aber zugeben 100€ ist aber dennoch viel.. wenn man das z.B dann wiederum mit der SNES Classic Mini Konsole (den Remake von der alten) vergleicht, würdest du eigentlich immer noch weniger zahlen als für die "neue" PS1. Für eine SNES Mini zahlst du Online gerade mal fast 80€, in einem Laden (vor Ort) stattdessen fast 90€ neupreis.

    Obwohl das eigentlich alte Konsolen sind, sind sie selbst heute noch ziemlich begehrt, deswegen gibt es ja auch solche Remakes und selbstverständlich auch wieder zu hohen Preisen. Lediglich die Kinder der heutigen Generation können damit nicht besonders viel anfangen, schätze ich. Damals war das ja für uns ja noch eine mega grafik mit Mega Gameplay, heute sieht die sache ja wieder anders aus und ich denke die neue Generation wird sich davon nicht abgewöhnen wollen.


    Dennoch macht mich die Sache etwas stutzig... Sony hat ja zuvor gesagt und ich zitiere:"Wer will denn schon noch alte Spiele spielen?" , das waren die bekannten Sätzen aus Sonys Mundwerk, nachdem sie die berühmtberüchtigte Frage beantworteten:"Warum die PS4, entgegensatz zur PS3, nicht mehr Abwärtskompatibel sei?!" Sie haben ja zuvor noch erwähnt, dass es ja natürlich etwas Problematisch gewesen wär von der Technik her... aber mit dem oben genannten Satz, haben sie sich jedenfalls nicht besonders beliebt gemacht, denn es gibt immer noch ziemlich viele Retro Fans unter uns. Und nun die Frage die ich mir stelle... wenn die schon so ein Satz rausbringen, wie kommt es denn nun, dass sie sich für einen remake der alten PS1 entschieden haben? Wollten sie Nintendo nur nachmachen, so wie sie es bereits mit Microsoft es taten oder haben sie letztenendes gemerkt das ihr Satz nicht ganz stimmte und wollen dadurch nun auch einen Gewinn erzielen? Ich vermute mal... beides wird wohl sogar der Fall sein.


    EDIT


    Zitat

    Sony macht es Nintendo nach und hat eine kleine Version seiner ersten Playstation vorgestellt, auf der 20 Spieleklassiker installiert sind

    Nach dem Erfolg von Nintendos Minikonsolen will sich Sony dieses Geschäft offenbar auch nicht entgehen lassen


    .... ich habe nichts gesagt.


    Hab den Artikel erst jetzt angefangen gehabt zu lesen, da ich bereits vorher schon darüber informiert war. Aber das erklärt nun auch wieder einiges. xD

  • Das die PS2 keine DVDs jemals abspielen konnte, ist mir ebenfalls bis jetzt unbekannt. Das einzige was ich weiß ist das die alten PS2 Modelle probleme verursacht haben, was das abspielen der DVDs angeht. Also generell das abspielen der DVDs war möglich, sofern keine Probleme auftraten, was halt wiederum der Fall war für viele. Mit den neueren Modellen soll das Problem aber behoben worden sein.

    Du warst damals 8-10 Jahre alt, wir hatten selbst keine PS2 aber ein Bekannter von uns und der ärgerte sich gewaltig das Sony es unterbunden hatte das DVDs drauf abgespielt werden konnten. Wie ich bereits schrieb wurde damals sehr darauf gepocht wo es sein kann das Sony dann später das ganze wieder zu gelassen hat. Da ich die Box nicht hatte und mich auch nicht weiter interessiert hat kann ich nichts konkretes dazu sagen. Jetzt im Nachhinein ist nichts mehr davon zu finden, ist wohl irgendwie unter gegangen.

  • Ich erinnere mich jetzt zwar nicht an einem bekannten aber ungefähr im Alter von 10-13 Jahren, erinnere ich mich aber noch ganz gut daran das ein alter Klassenkamerad den ich damals zuhause besucht hatte, ebenfalls eine PS2 besaß, haben dann auch zusammen darauf gespielt. Bei ihm lief eigentlich alles einwandfrei, ich kann jetzt nur nicht sagen ob er das alte oder das neue Modell besaß. Ich weiß nur noch das er zudem noch eine PS2 Cam gehabt hatte aber ich weiß jetzt auch nicht mehr ob die auch bereits seit den ersten PS2 Modellen erschienen ist oder später, evtl. nach Release der neueren Modellen. Ich gehe aber sehr stark davon aus, das es bereits das neue Modell war. Ich hab halt kein blaßen schimmer wann die neuen Modellen genau erschienen sind.


    Die Info mit den DVDs hab ich jedenfalls aber auch erst im Nachhinein aufgeschnappt gehabt damals, ich wollte halt auch mal ne PS2 haben... xD Da hab ich zufällig so ein Bericht gelesen gehabt, von wegen das die alten Modellen irgendwie schwierigkeiten mit den DVDs haben. Mehr konnte ich daraus aber auch nicht rauslesen, ist auch schon ziemlich lange her.


    EDIT

    Wobei ich glaub es war auch mal die Rede, dass nicht jede DVD unterstützt wird. Mehr weiß ich aber auch nicht mehr :/

  • Nicht Spiele, das abspielen von DVD Filme also als DVD-Player wurde unterbunden.

    Die PS3 nutze wir ja auch als DVD/BR - Player.

  • Ach, ok.. alles klar. Hab jetzt unter DVDs auch Spiele darunter gezählt gehabt. Ja ne gut, dann ist das natürlich was anderes. Ungefähr das gleiche Problem gab es ja auch bei der PS4, da hieß es am Anfang irgendwie das man darauf auch keine BluRay Filme oder gar DVDs abgespielt werden können, obwohl sie das bei der PS3 damals so umgesetzt hatten. Da gab es natürlich dann auch schon wieder einen rießen Shitstorm von der Community, dass sie sich letztenendes umentschieden hatten. Ich verstehe Sony einfach nicht oder vielleicht will ich die auch einfach nicht verstehen... ich meine sie möchten uns wenig geben, wollen dafür aber von uns immer viel mehr (geld)...


    Microsoft wird mir immer sympathischer... xD

  • Die wollten damals wahrscheinlich ihre DVD-Player verkaufen und waren wohl dagegen die PS2 dazu nutzen zu lassen.

  • hm, das ist gut möglich. Andererseits, hätten sie meiner Meinung nach viel mehr Geld aus der Konsole rausziehen können entgegensatz zu einem einfachen DVD-Player. Ich meine wozu einen stink normalen DVD Player, wenn du auch auf einer Konsole nicht nur Filme schauen kannst, sondern zudem mit Familie zusammen spielen kannst und sowie heute evtl. noch Musik oder im Webbrowser rumstöbern kannst? Da hast du doch viel mehr Möglichkeiten, da muss doch der Preis für ein einfachen Player da weiter drunter liegen. Selbst heute kosten die glaub ich nur 40-50€ circa.

  • Ja aber wenn du dir ein DVD-Player für Filme kaufen musst und eine Konsole um spielen zu können haben sie mehr verdienst, da sie zwei Geräte dazu verkauft haben.

    Aber wie bereits geschrieben habe ich es auch nur so halb mitbekommen, genaueres ist mir daher auch nicht bekannt.