Bares für Rares - Spezial

  • Schaue so schon gerne diese Sendung aber ganz spezielle Fälle finde ich immer auf YouTube.


    Das ist auch mal wieder so ein Video wo sich das schauen lohnt.... ich sag nur... die tickt nicht mehr richtig. :D

  • Zwar kenne ich den Wert der Uhr nicht, aber auf die schnelle bekommt sie diese dort nicht verkauft.

    Selbst wenn die Uhr so hoch gewertet wird muss sie den richtigen finden er dazu bereit ist alles dafür zu zahlen und das wird sehr schwer bis gar nicht möglich sein. Die Händler können natürlich solch ein Preis nicht zahlen, da würden sie falls sie die Uhr nicht an den Mann/Frau bekommen ja Verlust machen.

    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Dell AW3418DW

    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt



  • Man muss sowieso damit rechnen können das wenn man mit Händlern geschäfte machen möchte, das man da oftmals wenig bis leer ausgeht, da die Händler garantiert nicht den vollen Wert dafür zahlen würden, ausser sie wollen das unbedingt haben. Aber bei solch einem Replika wie dieses (so wie ich es verstanden habe), kann man garantiert nicht die vorgeschlagene Summe aus dem Video verlangen, da die Summe bestimmt schon eher einer Originalen Uhr näher kommen würde. Replikas sind in der Regel sowieso nicht besonders viel wert, da kann sie sich glücklich schätzen wenn sie mindestens 2000 bis 5000 dafür bekommen würde.


    Aber persönlich wäre es mir allerdings auch zu schade gewesen das zu verkaufen, wenn ich es doch schon zuhause es liegen hab.

  • So ist es, ist mit dem Verkauf seines Wagen auch nicht anders, von einem Händler bekommt meist auch immer weniger als an privat.

    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Dell AW3418DW

    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt



  • Eben. Aus eigener Erfahrung kenne ich das sogar sehr gut, wenn ich versucht habe Spiele oder eine Konsole zu verkaufen, da bieten sie dir oftmals ziemlich "unverschämte" Preise an. Meine Empfehlung bei sowas, nie z.B bei rebuy oder gamestop (generell Geschäfte) spiele verkaufen, sofern ihr kein Schrott los werden wollt. Die bieten dir vielleicht wenn es hoch ankommt 1€ an. Rebuy's Angebot war oftmals ca, 20 cent oder sowas für ein Spiel was ich bei ebay letztenendes für 10€ verkaufen konnte. Also bei Händlern, ist das immer so ne sache... Und wenn man dann noch mit Replikas ankommt... tja.. darf man sich halt nicht wundern. Die wollen halt eben auch was dran verdienen, sonst machen die ja, wie bereits erwähnt, eher verlust statt gewinn.

  • Rebuy kannst vergessen, die wollen nicht zahlen aber daran verdienen.

    Besser auf Ebay, da kannst selbst wenn es sich um eine Auktion handelt wenigstens das max. versuchen zu bekommen.

    Am ende hängt es noch mit ab wie viel neu ein Produkt auf Ebay kostet, da Händler hier meist ein kostenlosen Versand anbieten und sich solch eine Auktion dann inkl. Versand nicht mehr lohnt.

  • Schaue ich auch gerne. :)

    Das mit der Uhr ist aber nichts neues, habe andere schon gesehen die auch wieder gegangen sind da ihr Wunschpreis nicht erreicht wird.

  • Ist nicht so das ich es immer sehen muss, aber wenn mir langweilig ist und es zufällig läuft schaue ich auch mal gerne in diese Sendung rein. :)