Geforce RTX 2080 (Ti): CPU-Wasserkühler passen wie bei der Titan V

  • Sowohl die Geforce RTX 2080 Ti als auch die RTX 2080 lassen sich mit einem CPU-Wasserkühler betreiben - sei es eine All-in-One-Ausführung oder ein Modell für eine Custom-Wakü. Nötig ist dafür lediglich eine Sockel-775-Halterung, die gegebenenfalls…

    Quelle: http://www.pcgameshardware.de/geforce-rtx-2080-ti-grafikkarte-267862/news/cpu-wasserkuehler-montieren-1265962/

  • Es gibt aber auch Universalkühler von Watercool die besser passen würden.


    Je nach Set lassen sich dann auch die Spannungswandler mit Wasser mit kühlen. Nur die VRam werden hierbei mit Luft passiv gekühlt.

    Sieht aber wie es gemacht wird nie so gut aus wie mit einem Fullcover Kühler. Aber wenn es nur ums kühlen geht und nicht um die Optik ist dies auch eine gute Lösung was natürlich dann nicht nur weniger kostet sondern mit jeder Grafikkarte immer wieder neu verbaut werden kann wie bei einem CPU Kühler.


    In diesem Artikel geht es auch darum ein CPU Kühler auf die Grafikkarte zu verbauen was auch eine Lösung wäre aber nichts anderes wie bei einem Universalkühler wäre.